Deutlicher Besserabschluss

Drucken
Teilen

Heiden Der provisorische Rechnungsabschluss der Gemeinde weist gemäss einer Mitteilung einen Ertragsüberschuss von 581 000 Franken aus. Dies bedeutet einen Besserabschluss von 738 000 Franken gegenüber dem Voranschlag 2017, welcher mit einem Aufwandüberschuss von 157 000 Franken gerechnet hatte. Der Gemeinderat habe an seiner 1. Lesung der Jahresrechnung vom «erfreulichen Jahresergebnis» Kenntnis genommen, schreibt er in der Mitteilung weiter. Massgebend für dieses Ergebnis sei insbesondere der deutlich höhere Steuerertrag der juristischen Personen. Die definitiven Zahlen und Detailinformationen werden der Bevölkerung mit der Genehmigung des Jahresberichts nach der Revision dargelegt. (gk)