Dessert: Bananenstollen

Drucken
Teilen

Biskuit

3 Eigelb

1 EL lauwarmes Wasser

90 g Zucker

90 g Mehl

3 Eischnee

Eigelb, Wasser und Zucker schaumig rühren. Eischnee und Mehl lagenweise beigeben und sorgfältig rühren. Masse auf ein Wähenblech (mit Blechreinpapier belegt) verteilen. Backen: Ofen vorheizen, Ober- u. Unterhitze 270 Grad 5–10 Min. goldbraun backen. Dann Biskuit auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen und das Backpapier vom Biskuit ablösen.

Das Biskuit mit einem weiteren Geschirrtuch zudecken und zu einer Rolle formen und sehr gut auskühlen lassen.

Füllung

200 g Butter weich

80 g Puderzucker

2 Eigelb

2 Päckli

Butter schaumig rühren, Puderzucker beifügen, Eigelb und Vanillezucker beigeben und mit dem Mixer rühren. Füllung auf das Biskuit verteilen, 1 Banane schälen und auf die Füllung verteilen.

Roulade sorgfältig einrollen.

Mit Kuchenglasur dunkel bestreichen und Bananenscheiben an einer Reihe verteilen.

Tipp: Bananenscheiben mit Zitrone beträufeln, damit sich die Banane nicht verfärbt.

Aktuelle Nachrichten