Der Sommer im Walderlebnisraum Gais

gais. Für alle, die einen Teil der Sommerferien zu Hause verbringen, bietet der Walderlebnisraum Gais ein vielfältiges Programm an: Den Anfang macht am Mittwoch, 13. Juli, 14 Uhr, Claudine Kölbener mit dem Puppenspiel «s'Häxewäldli» im Waldhaus des Grossmoos.

Merken
Drucken
Teilen

gais. Für alle, die einen Teil der Sommerferien zu Hause verbringen, bietet der Walderlebnisraum Gais ein vielfältiges Programm an: Den Anfang macht am Mittwoch, 13. Juli, 14 Uhr, Claudine Kölbener mit dem Puppenspiel «s'Häxewäldli» im Waldhaus des Grossmoos. Das «Ein-Frau-Spiel» ist für Kinder ab 4 Jahren und für Erwachsene.

Eine Woche später, am Mittwoch, 20. Juli, gibt es einen Schnitzkurs. Abenteuer im Walderlebnisraum warten an den Donnerstagen, 28. Juli und 4. August, auf die Kinder. Geschichten und Harfenklänge stehen am 30. Juli im Zentrum.

Details, Anmeldung und Kosten: www.walderlebnisraum.ch; 071 791 80 86