Der Skilift Trogen steht still

Robert und Annemarie Diem
Drucken
Teilen

Es ist kaum zu glauben, was am Skilift Trogen passiert. Zwei Generationen lernten hier oben Skifahren. Die Jüngeren wurden von den Älteren am Lift angelernt und alle waren glücklich. Mit dem Besitzerwechsel der Liegenschaft oberer Sand ging es los. Der neue Besitzer will keinen Skilift auf seinem Gelände und droht durch alle Instanzen zu gehen.

Kann es wirklich sein, dass ein Zugezogener, der das Glück hatte, diese Liegenschaft übernehmen zu können, einem ganzen Dorf die Möglichkeit nimmt, eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung im Winter ausüben zu können? Schade für die Jugend. Man glaubt es nicht. Ernst Carniello danken wir herzlich für seinen grossen Einsatz für den Skilift. Leider ist auch er an den ganzen Umständen gescheitert.

Robert und Annemarie Diem

Breitenebnet 2

9043 Trogen