Der Schulbeginn ist ein prägendes Erlebnis, an das sich viele Leute auch noch als Erwachsene erinnern.Bild: Salvatore Di Nolfi/Keystone

Anna Jud, 56
Drucken
Teilen
Der Schulbeginn ist ein prägendes Erlebnis, an das sich viele Leute auch noch als Erwachsene erinnern. (Bild: Salvatore Di Nolfi/Keystone)

Der Schulbeginn ist ein prägendes Erlebnis, an das sich viele Leute auch noch als Erwachsene erinnern. (Bild: Salvatore Di Nolfi/Keystone)

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, obwohl es rund 50 Jahre her ist. Meine Mutter schenkte uns zu jedem ersten Schultag ein «Schössli», damit die Kleider schön blieben, und meine Haare waren zu Zöpfen geflochten. Ich habe die Schule im Zürcher Oberland besucht, damals begleiteten mich meine Eltern. Zur Schule ging ich nie wirklich gerne, wir hatten auch einen sehr strengen Lehrer. Schon am ersten Tag bekamen wir Hausaufgaben: Hefte einfassen. Als mir das gut gelungen war, war ich sehr stolz.

Anna Jud, 56

Oberhelfenschwil