Der Rütihof

Der Rütihof wurde 1956 aufgebaut, ist laufend gewachsen und wurde über Jahrzehnte den Anforderungen von Markt, Tierschutz und Hygiene angepasst.

Drucken
Teilen

Der Rütihof wurde 1956 aufgebaut, ist laufend gewachsen und wurde über Jahrzehnte den Anforderungen von Markt, Tierschutz und Hygiene angepasst. Unternehmer Rolf Inauen liefert seit über 40 Jahren täglich bis zu rund 14 000 Eier in das Programm «Aus der Region, für die Region» (AdR) der Genossenschaft Migros Ostschweiz. Dafür werden die Eier auf dem Hof frisch verpackt. Der Verpackung geht die Qualitätskontrolle mit visueller Prüfung und Durchleuchtung jedes einzelnen Eis voran. Zudem wird jedes Ei mit Legedatum und Produzenten-Code bedruckt. Im Jahr 2009 erhielt Rolf Inauen zusammen mit seinem Geschäftspartner die AdR-Trophäe von der Genossenschaft Migros Ostschweiz für innovative Geschäftstätigkeit verliehen. In den Stallungen auf dem Rütihof hält Rolf Inauen rund 18 000 Legehennen. Die Tiere verfügen über freien Zugang zu Wintergärten und zur Freilandweide. (bei)

Aktuelle Nachrichten