Der «böse» Drache

Seit 2005 trägt Jerry Mack aus Lichtensteig den Drachen. Dieser sei ein Symbol für einen schwierigen Lebensabschnitt. «Ich bin leichtsinnig auf die schiefe Bahn geraten», sagt er. Die Mitmenschen hätten ihn daher gemieden, wie einen bösen Drachen.

Drucken
Teilen

Seit 2005 trägt Jerry Mack aus Lichtensteig den Drachen. Dieser sei ein Symbol für einen schwierigen Lebensabschnitt. «Ich bin leichtsinnig auf die schiefe Bahn geraten», sagt er. Die Mitmenschen hätten ihn daher gemieden, wie einen bösen Drachen. Aber ein Drache sei stark und lasse sich nicht unterkriegen, genau wie er. Auf dem Unterarm trägt er die arabischen Anfangsbuchstaben seiner Familie, die immer für ihn da war. (ban)

Aktuelle Nachrichten