«Denken erneuern»

WATTWIL. Aglow Toggenburg lädt am Freitagabend, 20. November, zum Anlass im Berufs- und Weiterbildungszentrum Toggenburg, BWZT, in Wattwil ein. Der Abend dreht sich um das Thema «Denken erneuern». Die Gleichstellung von Mann und Frau ist seit Jahrzehnten ein Dauerbrenner.

Drucken

WATTWIL. Aglow Toggenburg lädt am Freitagabend, 20. November, zum Anlass im Berufs- und Weiterbildungszentrum Toggenburg, BWZT, in Wattwil ein. Der Abend dreht sich um das Thema «Denken erneuern». Die Gleichstellung von Mann und Frau ist seit Jahrzehnten ein Dauerbrenner. Nicht umsonst erhitzen sich die Gemüter immer wieder aufs neue bei diesen Überlegungen. Das Resultat spitzt sich jeweils zu wie bei einem Kräftemessen zwischen Mann gegen Frau – Frau gegen Mann. Aber, Mann und Frau sind doch ebenbürtige Geschöpfe und, um diese Wahrheit voll zu erfassen, bedeutet, dass die Menschen ihr Denken erneuern sollen. Denn: Die Gedanken sind die Grundlage für das Reden und Handeln des Menschen.

Erika Steiner, Leiterin von Aglow Schweiz, wird am Abend im BWZT eigene Erfahrungen und Offenbarungen zu diesem wichtigen Thema weitergeben.

Wertvolle und interessante Denkanstösse sind garantiert. Die Initianten des Anlasses von Aglow Toggenburg freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher. (pd)

Aktuelle Nachrichten