Demo Ski Teams wollen ins Finale

Am Sonntag konnten auf den Wildhauser Skipisten acht spezielle Skifahrer beobachtet werden. Das Team Toggenburg und das Frauenteam Powder Women Toggenhorn, jeweils aus vier Personen bestehend, trainierten für das Formationsfahren, bei dem sie hohe Ziele anstreben.

Alexandra Scherrer
Drucken
Teilen
Das Team Toggenburg zeigte am Sonntag in Wildhaus, wie bereits am Swiss Snow Happening 2012, sein Können. (Bild: Heinz Eggenberger)

Das Team Toggenburg zeigte am Sonntag in Wildhaus, wie bereits am Swiss Snow Happening 2012, sein Können. (Bild: Heinz Eggenberger)

WILDHAUS. Acht Skifahrer wedeln in synchronen Schwüngen die Piste hinunter. Mal hintereinander, mal nebeneinander und plötzlich flitzen sie in zwei Gruppen aufeinander zu und wechseln die Seiten. So sieht es aus, wenn sich das Team Toggenburg und das Frauenteam Powder Women Toggenhorn für das bevorstehende Swiss Snow Happening in Samnaun vorbereiten. An den Ostschweizer Meisterschaften der Skilehrer am Sonntag in Wildhaus, zeigten sie ihre einstudierten Figuren. So wird es auch in vier Wochen aussehen, an den Schweizer Meisterschaften im Formationsfahren.

Um den Sieg mitfahren

«Dass das Toggenburg zwei Demo Ski Teams hat, wissen nicht viele», vermutet Daniel Eggenberger vom Team Toggenburg. Allgemein glaube er nicht, dass das Formationsskifahren besonders bekannt sei. Allerdings sind die beiden Mannschaften auch relativ jung. Für das gemischte Team ist es die dritte Saison, für das Frauenteam die erste in dieser Konstellation. Trotzdem haben beide Mannschaften zum Ziel, beim Formationsfahren am diesjährigen Swiss Snow Happening – dem Event für Schneesportlehrer – mindestens ins Finale zu kommen. «In der Kategorie Mixed/Men nehmen jeweils ungefähr 60 Mannschaften teil», so Daniel Eggenberger. Letztes Jahr in Engelberg hat es das Team Toggenburg trotz Schlechtwetterverhältnissen und einem Sturz auf den 26. Platz geschafft. «Wir können um den Sieg mitfahren», ist sich der 24-Jährige sicher. Auch Anja Bohl von den Powder Women Toggenhorn ist zuversichtlich: «In der Kategorie Women sind es etwa 10 Teams, die teilnehmen. Es ins Finale zu schaffen, ist machbar.»

Dennoch, die Konkurrenz schläft nicht: «Das Niveau in der Kategorie Women liegt zwar etwas tiefer als bei der Kategorie Mixed/Men, doch die Frauen, die hier mitmachen, nehmen es sehr ernst», so die 26jährige Toggenburger Schneesportlerin.

Am Swiss Snow Happening werden die zwei Toggenburger Mannschaften eine Pflichtfigur und eine Kürfigur zeigen. Die Figur in der Pflicht sowie die Musik dazu werden von den Organisatoren bestimmt und zwei Monate vor den Meisterschaften bekannt gegeben. Die Kür können die Teams selber einstudieren.

Training auch vor Ort

Um sich vorzubereiten, treffen sich beide Toggenburger Gruppen ungefähr sieben bis zehn Mal vor dem Swiss Snow Happening. «Da wir alle sehr verstreut leben, ist es nicht einfach, einen Termin zu finden», sagt Daniel Eggenberger. So komme beispielsweise jemand extra aus Davos, ein anderer aus dem Engadin fürs Training ins Toggenburg. Mindestens genauso wichtig sei aber die Vorbereitung direkt vor Ort. «Es ist wichtig, die Figur auf dem Wettkampfgelände zu üben», weiss Anja Bohl. Deshalb werden sich beide Teams bereits am Montag, vier Tage vor Turnierbeginn, in Samnaun zusammenfinden.

Vertrauen ist wichtig

«So eine Figur zu fahren sieht einfacher aus als es ist», gibt Daniel Eggenberger zu bedenken. Man müsse einander wirklich gut kennen, um ein bestimmtes Level zu erreichen. Um die Figuren problemlos zu fahren, brauche es grosses Vertrauen. Wie beispielsweise beim «Crash»: Das Team fährt aufgeteilt in zwei Vierergruppen direkt aufeinander zu, um dann die Spur des Gegenübers zu kreuzen und so die Seiten zu wechseln. Aber auch andere Figuren wie das Zahnrad oder das Schattenwürmli – ein Viererteam fährt vorne, das andere parallel dahinter– erfordern Teamgeist. Und dieser wird bei den Toggenburger Mannschaften in vier Wochen in Samnaun sowohl durch den Wettkampf, doch bestimmt auch durch das Fest danach, weiter gestärkt.

Aktuelle Nachrichten