«De schnellscht Dietfurter»

DIETFURT. Am Sonntag, 19. August (bei schlechter Witterung eine Woche später), ab 13.30 Uhr wird beim Schulhaus Dietfurt erneut um den Titel «De schnellscht Dietfurter» gekämpft.

Merken
Drucken
Teilen

DIETFURT. Am Sonntag, 19. August (bei schlechter Witterung eine Woche später), ab 13.30 Uhr wird beim Schulhaus Dietfurt erneut um den Titel «De schnellscht Dietfurter» gekämpft.

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Dietfurter Schul- und Vorschulkinder sowie die Kinder der auswärtigen Sportclub-Mitglieder. Ab 13 Uhr werden auf dem Platz Anmeldungen entgegengenommen und Startnummern ausgegeben. Dank Sponsoring erhält jedes teilnehmende Kind eine Medaille und eine Glace. Auch die Erwachsenen werden um den Titel der oder des schnellsten Dietfurter/in Laufen und beim Steinstossen versuchen, stärkste oder stärkster Dietfurter zu werden.

Die Festwirtschaft des Sportclubs Dietfurt sorgt für das leibliche Wohl der Teilnehmenden und des Publikums.

Über die Durchführung gibt Telefon 079 412 66 19 am Sonntag ab 9.45 Uhr Auskunft. (pd)