«De schnellscht Bütschwiler»

Auf dem Primarschulhausplatz Dorf in Bütschwil rennen am Sonntag, 26. April, die Schülerinnen und Schüler um die Wette. Das Programm ist vielfältig.

Drucken
Teilen

BÜTSCHWIL. Der KTV Bütschwil lädt zum 43. Mal alle Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil zum Sporttag «De schnellscht Bütschwiler» ein. Der Anlass findet am Sonntag, 26. April, auf dem Primarschulhausplatz Dorf in Bütschwil statt. Startberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1999/2000 und jünger, welche in der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil wohnhaft sind.

Gemeinsames Einlaufen

Wettkampfbeginn ist um elf Uhr. Die Teilnahme am Anlass ist kostenlos. Alle angemeldeten Kinder und Jugendlichen werden gebeten, ihre Startnummern von 9.30 bis 10.15 Uhr am Infostand abzuholen. Nicht angemeldete, kurz entschlossene Läuferinnen und Läufer können während dieser Zeit nachgemeldet werden. Um die Zeit bis zum Wettkampf-Startschuss zu überbrücken, besteht die Möglichkeit, von 10.15 bis 10.45 Uhr an einem gemeinsamen Einlaufen mit der 800-Meter-Hallen-Europameisterin Selina Büchel teilzunehmen. Aufwärmen vor dem Wettkampf sollte nicht vernachlässigt werden, da es Verletzungen vorbeugt.

Wettkämpfe in Kategorien

Ab elf Uhr finden in den einzelnen Jahrgangskategorien die Wettkämpfe über die Laufdistanz von 60 Metern statt. Über Vor- und Zwischenläufe werden die Sieger pro Jahrgang ermittelt. Für die ersten drei jeder Kategorie liegen schöne Medaillen bereit. Für die Schnellsten des ganzen Tages und über alle Kategorien hinweg geht es schliesslich im grossen Tagesfinal um den Titel «Di schnellscht Bütschwilerin» und «De schnellscht Bütschwiler». Neben diesen Einzelwertungen wird auch in diesem Jahr wieder eine Klassenwertung durchgeführt. Dort geht es nicht um die gelaufenen Zeiten, sondern um die Anzahl der Teilnehmenden: Die Klasse mit der prozentual grössten Beteiligung gewinnt den begehrten Wanderpokal. Neben den sportlichen Wettkämpfen der jungen Sportlerinnen und Sportler, die sich über lautstarke Unterstützung eines zahlreichen Publikums freuen, gibt es für alle Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Autogrammstunde mit Selina

Ab 9.30 Uhr lädt die Festwirtschaft zum geselligen Beisammensein ein und verwöhnt alle Gäste mit Grilladen, Snacks und Getränken sowie Kaffee und Kuchen. Am Nachmittag können alle Kinder zusammen mit ihren Eltern am Familienplausch teilnehmen und auf einem ebenso spannenden wie unterhaltsamen Parcours zum Wettlauf gegen die Uhr antreten. Eine vorgängige Anmeldung für den Familienplausch ist nicht notwendig. Nach dem Tagesfinal gibt es gemäss Angaben der Veranstalter eine Autogrammstunde mit Selina Büchel. «De schnellscht Bütschwiler» findet bei jeder Witterung statt. (pd)

Weitere Infos auf der Website www.ktvbütschwil.ch

Aktuelle Nachrichten