Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das Wetter machte wenig Lust auf Piste

TV Brunnadern
Janic Rutz, Aktivriege
Zum Zeitpunkt des Gruppenfotos war das Wetter noch gut. (Bild: PD)

Zum Zeitpunkt des Gruppenfotos war das Wetter noch gut. (Bild: PD)

Am ersten Samstag im März versammelten sich 14 Turnerinnen und Turner im Restaurant Bahnhof, Brunnadern. Danach ging es frisch gestärkt mit einem Bus in Richtung Splügen. Nach langer Fahrt gut im Hotel angekommen, wurde das Gepäck in den Zimmern verstaut, die Ski und Snowboards angezogen und es ging ab auf die Piste.

Nachdem wir einige Male die Piste hinuntergekurvt und schon beinahe alle Pisten und Lifte gesehen hatten, gingen wir in den Zmittag. Das Wetter wurde schlechter und die Lust, nochmals auf die Piste zu gehen, nahm ab. Deshalb wurde der Nachmittag grösstenteils mit Spielen verbracht. Am späteren Nachmittag vor der letzten Pistenkontrolle haben wir uns aufgerafft und sind Richtung Tal gefahren. Unten angekommen wurde noch der Durst in der Bar gelöscht, dann ging es Richtung Hotel. Im Hotel angekommen wurde zu Abend gegessen und danach liessen wir den Abend an der Hotelbar ausklingen.

Am nächsten Morgen ging es nachdem auschecken wieder auf die Piste. Schon nach wenigen Schwüngen im Schnee war klar, dass das Jassen und Würfeln favorisiert wird, und deshalb wurde der Tag vor allem in den Restaurants des Skigebiets verbracht.

Mitte Nachmittag wurde dann die Heimreise angetreten. Vielen Dank an dieser Stelle für die Organisation an Sabrina Brunner.

Janic Rutz, Aktivriege

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.