Das Toggenburg und seine Kräuter

Die Wildhauser Kräuterfachfrau Adi Lippuner zeigt in den in loser Folge erscheinenden Beiträgen, wie reich das Toggenburg an Wildkräutern ist. Es geht ums Sammeln, ums Verarbeiten und um Tips und Tricks, was mit den «Schätzen aus der Natur» alles möglich ist.

Merken
Drucken
Teilen

Die Wildhauser Kräuterfachfrau Adi Lippuner zeigt in den in loser Folge erscheinenden Beiträgen, wie reich das Toggenburg an Wildkräutern ist. Es geht ums Sammeln, ums Verarbeiten und um Tips und Tricks, was mit den «Schätzen aus der Natur» alles möglich ist. Ob Teemischungen, ob Fleisch oder Fisch in Kombination mit Kräutern, ob eine etwas andere Kräuterbutter oder ein spezielles «Verdauungsschnäpsli», mit den Kostbarkeiten aus dem Toggenburg lässt sich viel Authentisches herstellen. (red.)