Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Das Schulhaus ist wieder mit Leben gefüllt

Nach einem Jahr Bauzeit ist die Sanierung des Mittleren Schulhauses in Bühler abgeschlossen. Am Samstag fand ein Tag der offenen Tür statt.
Grosser Andrang am Tag der offenen Tür.

Grosser Andrang am Tag der offenen Tür.

Die Wünsche vom Machbaren zu trennen, sei die grösste Herausforderung gewesen, resümierte Urs Freund, Gemeinderat und Präsident der Baukommission. «Jetzt gibt es aber sicherlich für niemanden einen Grund, eine Träne zu vergiessen.» Die Sanierung des Mittleren Schulhauses ist abgeschlossen. Vergangenen Samstag fand ein Tag der offenen Tür statt.

Die letzte grosse Renovation war 60 Jahre her, die Unterhaltskosten dementsprechend hoch. Die Bevölkerung sagte im Herbst 2016 schliesslich Ja zu einer Sanierungs- und Optimierungsvorlage. Insgesamt 3,7 Millionen Franken wurden investiert, und nun, nach einem Jahr Bauzeit, feierte das Schulhaus Wiedereröffnung. Die Schülerinnen und Schüler wurden während der Bauarbeiten in Provisorien unterrichtet. Schulleiter Markus Hutter sprach am Tag der offenen Tür denn auch davon, dass die Kinder einen speziellen Dank verdient hätten. «Sie setzen dem Umbau das Krönchen auf, indem sie das Haus jetzt wieder mit Leben füllen.» Davon war bereits am Samstag viel zu spüren: Die Kinder zeigten auf Führungen ihre «neuen» Schulzimmer und sangen zur Eröffnung ein paar Lieder.

Neue Lernorte sind entstanden

Doch was hat sich nun nach der Sanierung verändert? Ziel war es, den mittlerweile 100 Jahre alten Bau in einen zeitgemässen Zustand zu versetzen. Insbesondere der Eingangsbereich wurde neu gestaltet. Gruppenräume und «Lernorte» entstanden, zusätzlich gebe es «viele lichtdurchflutete Stellen im Gebäude», so Hutter weiter. Und: Eine neue Dämmung wurde eingesetzt, wie auch die Haustechnik komplett erneuert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.