Das Beste von Bubble Beatz

MOGELSBERG. Heute Samstag, 21. Mai, um 20.15 Uhr gastieren Bubble Beatz bei Kultur in Mogelsberg. Die Veranstaltung findet im Mehrzweckgebäude statt. Nach mehr als 15 Jahren intensiver Müllverwertung kommt das berühmteste Altmetall-Percussion-Duo der Schweiz nun mit dem Besten der letzten Jahre.

Drucken
Teilen

MOGELSBERG. Heute Samstag, 21. Mai, um 20.15 Uhr gastieren Bubble Beatz bei Kultur in Mogelsberg. Die Veranstaltung findet im Mehrzweckgebäude statt. Nach mehr als 15 Jahren intensiver Müllverwertung kommt das berühmteste Altmetall-Percussion-Duo der Schweiz nun mit dem Besten der letzten Jahre.

In diesem Programm fassen Bubble Beatz die spektakulärsten Momente der aktuellen Show «All you can Beat» und die Highlights der letzten Show «Don't Litter» zusammen. Neu im Wahnsinn der Wellblechartisten sind unter anderem ein selbstentwickeltes Melodieinstrument – die Weld-Drum – und ein überdimensionales Hackbrett, aus einem halbierten Ölfass hergestellt und nur mit chinesischen Stäbchen zu bedienen.

Die zwei Drummer Kay Rauber und Christian Gschwend sind seit 1999 gemeinsam unterwegs, um sich regelmässig die Seele aus dem Leib zu trommeln. «Es kommt immer wieder vor, dass es am Rande unseres Blickfeldes schwarz wird. Das ist das Zeichen, dass wir kurz vor der Ohnmacht stehen», beschreibt Kay die Intensität, mit welcher die beiden auf ihre beeindruckende «Trashmachine» eindreschen. Diese Intensität macht die Show von Bubble Beatz zu einem Erlebnis, für das es keine Vergleiche gibt. (pd)

Vorstellungsbeginn: 20.15 Uhr, Reservation 071 374 15 11