CVP Heiden nominiert

HEIDEN. An der ausserordentlichen Parteiversammlung der CVP Heiden wurden laut Medienmitteilung einstimmige Nominationen für die Gesamterneuerungswahlen vom 12. April vorgenommen. Werner Rüegg für den Kantonsrat: Der 50-Jährige gehört seit 2008 als CVP-Vertreter dem Gemeinderat Heiden an.

Drucken
Teilen

HEIDEN. An der ausserordentlichen Parteiversammlung der CVP Heiden wurden laut Medienmitteilung einstimmige Nominationen für die Gesamterneuerungswahlen vom 12. April vorgenommen. Werner Rüegg für den Kantonsrat: Der 50-Jährige gehört seit 2008 als CVP-Vertreter dem Gemeinderat Heiden an. Als Zugverkehrsleiter arbeitet er bei der SBB in der Betriebszentrale Ost. Silvia Büchel für den Gemeinderat: Silvia Büchel ist 48 Jahre alt, diplomierte Pflegefachfrau HF und arbeitet seit 1988 an der Hirslanden Klinik am Rosenberg. Bei einer Wahl in den Gemeinderat wird sie ihr Anstellungsverhältnis in der Klinik reduzieren. Markus Frauenfelder als 5. Mitglied der Geschäftsprüfungskommission: Portiert wird der 50jährige Markus Frauenfelder von der Lesegesellschaft Bissau. Als eidg. dipl. Zivilschutzinstruktor arbeitet er als Projektleiter und Ausbildner der regionalen Führungsstäbe beim Bevölkerungsschutz des Kantons St. Gallen. Am 8. März finden die Regierungsratswahlen statt. Die CVP Heiden unterstützt die Kandidatur ihres Gemeindepräsidenten Norbert Näf. (pd)