Coop sponsert Jodlerfest

Coop engagiert sich als einer der Hauptsponsoren am Nordostschweizerischen Jodlerfest 2013 in Wattwil. Für die Unternehmung gibt es mehrere Gründe dafür.

Merken
Drucken
Teilen
Freuen sich über die Zusammenarbeit: (von links) Alphornspielerin Beatrice Heierli, Toni Stadelmann, Alois Gunzenreiner und Livio Bontognali. (Bild: pd)

Freuen sich über die Zusammenarbeit: (von links) Alphornspielerin Beatrice Heierli, Toni Stadelmann, Alois Gunzenreiner und Livio Bontognali. (Bild: pd)

WATTWIL. Coop engagiert sich als einer der Hauptsponsoren am Nordostschweizerischen Jodlerfest 2013 in Wattwil. «Damit beweist Coop einmal mehr seine Verbundenheit mit der Region und ihrer Bevölkerung», sagt OK-Präsident Alois Gunzenreiner. Für Livio Bontognali, Leiter der Coop-Verkaufsregion Ostschweiz-Ticino, gibt es mehrere gute Gründe, ein Engagement einzugehen: «Wir freuen uns immer, wenn nicht nur in grösseren Städten, sondern auch in ländlichen Gegenden etwas Grosses auf die Beine gestellt wird. Zudem verdient ein Organisationskomitee, das mit soviel Herzblut am Werk ist, ganz einfach unsere Unterstützung.»

Vor dem Jodlerfest vom 5. bis 7. Juli bleibt fürs OK noch viel zu tun. «Zum Beispiel müssen wir in den nächsten Monaten rund 600 Helferinnen und Helfer rekrutieren», erklärt Gunzenreiner. Er ist aber zuversichtlich: «Wir leben hier in einer ländlichen Gegend mit einer grossen Zahl aktiver Vereine. Viele Mitglieder werden bestimmt gerne zum Gelingen dieses Grossanlasses beitragen.» (pd)