Collagen, Frottagen, Scherenschnitte

Der Reihe nach rücken im «Goofe-Atelier» am Mittwochnachmittag (14–17 Uhr) verschiedene Gestaltungstechniken ins Zentrum: Am 22.10. entstehen Landschaftscollagen aus Herbstblättern, am 29.10. wird gestempelt, am 5.11. experimentieren die Kinder mit Grattagen und Frottagen, am 19.11.

Merken
Drucken
Teilen

Der Reihe nach rücken im «Goofe-Atelier» am Mittwochnachmittag (14–17 Uhr) verschiedene Gestaltungstechniken ins Zentrum: Am 22.10. entstehen Landschaftscollagen aus Herbstblättern, am 29.10. wird gestempelt, am 5.11. experimentieren die Kinder mit Grattagen und Frottagen, am 19.11. entstehen Scherenschnitte, am 26.11. stehen die Stadt aus Ton und Glücksbringer aus Speckstein im Fokus, am 3.12. arbeiten die Teilnehmer mit Wachs. Am 10.12. wird mit Anis, Orangen und Nelken gestaltet, am 17.12. entstehen Postkarten. (ua.)