Clown trifft Regierungsrätin

Drucken
Teilen

Wil/Region Im «Persönlich im Hof zu Wil» vom nächsten Sonntag sind die St. Galler Regierungsrätin Heidi Hanselmann und der bekannte Clown Pic die Ehrengäste. Clown Pic (68), alias Richard Hirzel, ist preisgekrönt. Er ist in St. Gallen aufgewachsen und hatte mit 17 Jahren seine ersten Auftritte. Eindrücklich dürften seine Erzählungen aus der Karriere als Clown sein. Unvergesslich sind seine Auftritte mit den überdimensionalen Seifenblasen unter anderem beim Circus Roncalli und dem Schweizer Nationalcircus Knie. In «Persönlich im Hof zu Wil» vom nächsten Sonntag, 26. November, 10 Uhr, geht Moderator Roland P. Poschung den Ursprüngen von Pic’s Kindheit und Erwachsensein sowie deren Folgen nach. Zu seinen Eltern hatte er eine vielschichtige Beziehung. Durch den Vater erwachte der Wunsch zum Malen. Welches waren die Lieblingsmotive, und verdiente Pic Geld mit den Bildern? Ein Zahnarztbesuch hatte ungeahnte Folgen. Leidet er heute noch daran? Und was macht Pic, wenn er einmal traurig ist? Als zweiter Ehrengast kommt am Sonntag die St. Galler Regierungsrätin Heidi Hanselmann nach Wil. Die Vorsteherin des Gesundheitsdepartements wird über ihren privaten Werdegang sowie über ihre Erfahrungen in Politik und Wissenschaft erzählen. (pd)

«Persönlich im Hof zu Wil», Sonntag, 26. November, 10 Uhr.