Chrischona sammelt Kleider für Flüchtlinge

WATTWIL. Die Not ist gross unter Flüchtlingen. Vor allem jetzt, wo es Winter wird. Daher veranstaltet die Chrischona-Gemeinde Wattwil eine Kleidersammlung. «Als Chrischona-Gemeinde Wattwil möchten wir Not lindern und praktische Nächstenliebe zeigen», schreiben die Veranstalter.

Drucken
Teilen

WATTWIL. Die Not ist gross unter Flüchtlingen. Vor allem jetzt, wo es Winter wird. Daher veranstaltet die Chrischona-Gemeinde Wattwil eine Kleidersammlung. «Als Chrischona-Gemeinde Wattwil möchten wir Not lindern und praktische Nächstenliebe zeigen», schreiben die Veranstalter. Alle, die interessiert sind, noch bis morgen Sonntag, 18. Oktober, Winterkleider, Pullis, Jacken, Mützen, Schuhe und Decken zur Chrischona Wattwil an die Rollenstrasse 13 bringen. Alle wärmenden Kleider sind bei der Sammelstelle gerne gesehen. Die gesammelten Kleider werden anschliessend von der Organisation AVC (www.avc-ch.org) abgeholt und vor Ort den Flüchtlingen verteilt. Alle wichtigen Informationen zur Kleidersammlung für Flüchtlinge sind auf einem Merkblatt unter www.chrischona-wattwil.ch ersichtlich. Die Chrischona-Gemeinde dankt für jegliche Mithilfe. (pd)

Aktuelle Nachrichten