Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Chorgemeinschaft startete in ein ruhiges Jahr

Waldstatt Kürzlich trafen sich 27 Mitglieder der Chorgemeinschaft Waldstatt zur Hauptversammlung im Restaurant Löwen. Drei neue Mitglieder wurden aufgenommen. Der Vorstand setzt sich noch immer wie folgt zusammen: Präsidentin ist Brigitte Tanner, Vizepräsident ist Coni Neuweiler, Kassiererin ist Elsbeth Traber, Aktuarin Annemarie Trachsel und Beisitzerin ist Markus Feuz. Die langjährige Dirigentin Esther Brönnimann schlägt weiterhin den Taktstock. Dieses Jahr wird etwas ruhiger, da erst im Jahr 2019 die nächste Unterhaltung stattfindet. Trotzdem wird die Chorgemeinschaft bei diversen Anlässen zu hören sein wie beispielsweise dem Singen im Bad Säntisblick, am Erntedankgottesdienst und am Adventsgottesdienst. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.