Chinderfiir spürt dem Heiligen Geist nach

walzenhausen. Am Samstag, 22. Mai, 17 Uhr, findet eine Chinderfiir in der evangelischen Kirche Walzenhausen statt. Alle Kinder von drei bis sieben Jahren in Begleitung ihrer Geschwister, Eltern und Grosseltern sind dazu eingeladen.

Merken
Drucken
Teilen

walzenhausen. Am Samstag, 22. Mai, 17 Uhr, findet eine Chinderfiir in der evangelischen Kirche Walzenhausen statt. Alle Kinder von drei bis sieben Jahren in Begleitung ihrer Geschwister, Eltern und Grosseltern sind dazu eingeladen. «Ob man den Heiligen Geist wirklich spüren kann?» lautet das Thema der halbstündigen Feier.

Im Anschluss gibt's einen Imbiss. Pfarrerin Corinna Boldt und Team freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Senioren essen gemeinsam z Mittag

heiden. Am Dienstag, 25. Mai, 11.45 Uhr, findet im Kurhaus Sunnematt wieder das traditionelle Mittagessen für Seniorinnen, Senioren und Alleinstehende statt. Interessierte werden gebeten, sich bis Samstag, 22. Mai, anzumelden.

Anmeldung: Lilette Bolliger, 071 891 47 44 oder Erika Schlegel, 071 891 28 65

Wanderung auf dem Narzissenweg

herisau. Der Vitaswiss-Verein Herisau organisiert am 30. Mai eine Blumenwanderung auf dem Narzissenweg in Seewis.

Auch Nichtmitglieder sind dazu eingeladen. Die Wanderung nach Stels Valpun findet nicht statt. Abfahrt nach Seewis um 7.51 Uhr. Verpflegung aus dem Rucksack oder im Restaurant Fadära. Anmeldeschluss ist der 26. Mai.

Anmeldung: Walter Schnider, 071 364 14 21

Nothilfe leisten will gelernt sein

herisau.

Der Samariterverein Herisau führt innert Kürze einen Nothilfekurs im Kirchgemeindehaus an der Poststrasse 14 in Herisau durch. Der Kurs richtet sich besonders an künftige Autofahrer sowie an alle, die ihre Kenntnisse in Nothilfe erweitern oder auffrischen wollen.

Kursdaten sind: Freitag, 28. Mai, 19.30 bis 21. 30 Uhr, und Samstag, 29. Mai, 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr.

Kurskosten inklusive Kursunterlagen: 130 Franken.

Anmeldung: Beatrice Gubser, 071 350 00 35, www.samariter-herisau.ch