«Chemihötte» steht vor dem Aus

Drucken
Teilen

Gezählt sind inzwischen auch die Tage für die im «Krone»-Bau integrierte Dorfbar namens «Chemihötte». Leider habe er schlechte News, schreibt dieser Tage der Betreiber und Mieter Andreas Inauen auf Facebook. «Die ‹Chemihötte› schliesst die Türen.» Gewisse Leute würden es einem nicht gönnen, wenn man ein paar Franken verdiene, heisst es. Am Telefon präzisiert Inauen, dass er wegen Unstimmigkeiten den Vertrag gekündigt und auf eine Verlängerung verzichtet habe. Eine Austrinkete am 18. und 19. August soll den Abschluss bilden.

Neun Monate lang hatte Andreas Inauen die «Chemihötte» geführt. Bilder und Videos auf Facebook zeugen von guter Stimmung während dieser Zeit. (rf)