Chemie-Gold für Kantischüler

UNTERWASSER/WATTWIL. Ramon Kuster aus Unterwasser (Kantonsschule Wattwil) gewinnt bei der Schweizer Chemie-Olympiade Gold und reist nach Baku (Aserbaidschan), um an der Internationalen Chemie-Olympiade 2015 teilzunehmen.

Drucken
Teilen

UNTERWASSER/WATTWIL. Ramon Kuster aus Unterwasser (Kantonsschule Wattwil) gewinnt bei der Schweizer Chemie-Olympiade Gold und reist nach Baku (Aserbaidschan), um an der Internationalen Chemie-Olympiade 2015 teilzunehmen. Sein Kollege Nicolà Gantenbein aus Eschenbach (Kanti Wattwil) sichert sich eine Bronzemedaille. Am Samstag erreichte die mehrmonatige intensive Auseinandersetzung mit theoretischer und praktischer Chemie von über 230 Mittelschülerinnen und Mittelschülern den Höhepunkt. Die besten Jugendlichen wurden an der ETH Zürich an der Schlusszeremonie mit geehrt. Neben Ramon Kuster erhielten folgende Teilnehmende Gold: Lukas Lüthy (Alte Kantonsschule Aarau) aus Attelwil, Gary Shang (International School of Geneva) aus Onex, Ramon Kuster (Kantonsschule Wattwil) aus Unterwasser sowie Fanny Tschopp (Gymnasium Münchenstein) aus Münchenstein. (pd)

Aktuelle Nachrichten