Cevi-Gottesdienst für Familien

WATTWIL. «150 Sachen, um Freude zu machen», unter diesem Motto steht der Familiengottesdienst, der in der evangelischen Kirche Wattwil am Sonntag, 13. November, um 9.40 Uhr; gefeiert wird.

Merken
Drucken
Teilen

WATTWIL. «150 Sachen, um Freude zu machen», unter diesem Motto steht der Familiengottesdienst, der in der evangelischen Kirche Wattwil am Sonntag, 13. November, um 9.40 Uhr; gefeiert wird. Gestaltet wird er von Leitenden und Kindern des Cevi, einer Band unter Leitung von Michel von Niederhäusern und Pfarrer Rainer Pabst. Verschiedene Beiträge machen deutlich, Freude machen ist ansteckend und tut gut. Oft ist es gar nicht so schwierig, man muss nur auf gute Ideen kommen. Die Cevileute werden ihre Ideen vor Augen führen mit Anspielen und Präsentationen. Während des Gottesdiensts wird für die kleineren Kinder ein Programm im Saal der Kirche angeboten. Nach der Feier sind alle zum Kirchenkaffee mit Kuchen eingeladen. Ausserdem werden nach dem Gottesdienst Fotos vom Kidscamp gezeigt, es gibt auch etwas zu essen und weitere Programmpunkte. Die Veranstalter freuen sich auf rege Teilnahme. (pd)