Caronis Antrag

Drucken
Teilen

Von der staatspolitischen Kommission des Ständerats werden zwei Varianten vorgeschlagen. Der von Andrea Caroni formulierte Mehrheitsantrag lautet: «Die Kantone regeln die Ausübung der politischen Rechte in kantonalen und kommunalen Angelegen- heiten. Sie sind frei in der Ausgestaltung der Verfahren zur Wahl ihrer Behörden und ihrer Vertreterinnen und Vertreter im Stände-rat nach dem Grundsatz des Majorzes, des Proporzes oder einer Mischform. Sie sind frei in der Festlegung ihrer Wahlkreise und spezieller Wahlrechtsregelungen.»