Café international zur Ukraine

Am nächsten Café international vom Dienstag, 9. September, ist eine junge Frau aus der Ukraine zu Gast und weiss dem Publikum auch Positives aus dem Land zu berichten.

Drucken
Teilen
Lara Markmann Vinnikova weiss auch von Erfreulichem aus der Ukraine zu berichten. (Bild: pd)

Lara Markmann Vinnikova weiss auch von Erfreulichem aus der Ukraine zu berichten. (Bild: pd)

WATTWIL. Aus der Ukraine erreichen einem zurzeit täglich beunruhigende Nachrichten. Eine junge Frau aus der Ukraine kann aus erster Hand erzählen, denn sie kommt ursprünglich aus der nun umkämpften Stadt Lugansk nahe der russischen Grenze. Immer mehr Leute verlassen die Stadt, zum Teil unter Lebensgefahr.

Aber Lara Markmann Vinnikova weiss auch von anderem, Erfreulicherem, zu berichten: von Naturschönheiten, einer vielfältigen Kultur, einer interessanten Vergangenheit und dem modernen Leben von heute. Der Anlass am Dienstag, 9. September, beginnt um 14 Uhr im Treff an der Wigetstrasse 6 und dauert etwa bis um 16 Uhr. Nach dem Bericht aus der Ukraine besteht die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Für Kinder wird ein Hütedienst in den Räumen der Spielgruppe angeboten. Frauen aller Nationalitäten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist für die Gäste nicht nötig. (pd)

Für Auskünfte steht Verena Roth gerne zur Verfügung: Telefonnummer 071 988 35 42

Aktuelle Nachrichten