Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BV St. Gallen-Appenzell: Playoffs erreichen

Heimspiele

Badminton Die BV St. Gallen-Appenzell kämpft um einen Playoffplatz. Die Ostschweizer liegen auf dem fünften Rang, punktgleich mit dem viertplatzierten BC La-Chaux-de-Fonds. Die Abstände auf den Rängen zwei bis sieben betragen vier Punkte – so viele, wie pro Begegnung verteilt werden. Im morgigen Heimspiel empfängt die BV St. Gallen-Appenzell den Tabellendritten Union Fribourg-Tafers. Die Partie in der Sporthalle Tal der Demut in St. Gallen beginnt um 14.30 Uhr. Am Sonntag folgt das abschliessende Auswärtsspiel beim zweitletzten BC Yverdon-les-Bains. Die ersten vier Teams stehen in den Playoffs.

TV Appenzell: Heimspiel am Sonntag

Handball Die Erstligisten des TV Appenzell spielen am Sonntag um 18 Uhr in der Sporthalle Wühre gegen den HSC Kreuzlingen. Die Innerrhoder liegen auf dem siebten Platz der Finalrunde. Obwohl Kreuzlingen zuletzt zweimal verloren hat, belegt es den zweiten Rang. Der TVA hat die rote Laterne an Uster abgegeben.

BSG Vorderland empfängt Leader Romanshorn

Handball In der 1.-Liga-Abstiegsrunde tritt die BSG Vorderland am Samstag in der Sporthalle Wies in Heiden gegen den HC Romanshorn an. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr. Die Thurgauer haben seit fünf Runden nicht verloren und führen die Tabelle an. Die BSG liegt auf dem zweitletzten Platz. Im Hinspiel unterlag die BSG mit 26:36.

TV Teufen spielt gegen den Tabellenersten

Handball Die Drittligisten des TV Teufen empfangen am Samstag um 17 Uhr in der Sporthalle Landhaus den HC Goldach-Rorschach 2. Dieser führt die Tabelle der Gruppe 1 an, verzichtet aber auf einen allfälligen Aufstieg. So kämpfen Teufen (4. Platz), Rheintal (2.) und Herisau (3.) um das Erreichen der Aufstiegsspiele. Teufen weist zwei Punkte Rückstand auf die Gegner auf.

TV Appenzell Frauen: Heimspiel gegen Arbon

Handball Die Drittligistinnen des TV Appenzell spielen am Sonntag um 14.30 Uhr in der Sporthalle Wühre gegen den HC Arbon 2. Die Innerrhoderinnen sind punktgleich mit dem Tabellenersten Goldach-Rorschach. Gegen dieses Team kassierte Appenzell die einzige Niederlage. Arbon folgt auf Rang vier.

Viertligisten spielen in Rehetobel

Unihockey Am Sonntag trägt Viertligist SV Rehetobel ab 9 Uhr in der Mehrzweckhalle seine Heimrunde aus. Die Gastgeber treffen um 13.35 Uhr auf den UHC Jonschwil Vipers 2 und um 15.25 Uhr auf den UHC Kreuzlingen. Rehetobel führt die Tabelle der Gruppe 15 mit sieben Punkten Vorsprung auf Jonschwil an.

Appenzeller Bären: Zwei Heimspiele in Serie

Volleyball Die Zweitligisten der Appenzeller Bären empfangen am Samstag um 17 Uhr in der Sporthalle Wühre den VBC Andwil-Arnegg 2. Die Bären liegen auf Rang drei. Am Dienstag um 20.45 Uhr spielen sie gleichenorts gegen Volley Bütschwil. (mc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.