Bundesübung bei den Feldschützen

OBERHELFENSCHWIL. Die Feldschützengesellschaft Oberhelfenschwil veranstaltet morgen Samstag, 15. August, von 14.30 bis 17 Uhr die letzte Bundesübung 2015.

Drucken
Teilen

OBERHELFENSCHWIL. Die Feldschützengesellschaft Oberhelfenschwil veranstaltet morgen Samstag, 15. August, von 14.30 bis 17 Uhr die letzte Bundesübung 2015. Schiesspflichtige mit den Jahrgängen 1981 bis 1995 haben die persönliche Waffe mit Gehörschutz sowie die anfangs Jahr erhaltene Aufforderung zur Erfüllung der Schiesspflicht zusammen mit dem militärischen Leistungsausweis oder dem Schiessbüchlein mitzubringen.

«Wir laden alle Schiess- und Nichtschiesspflichtigen unserer Gemeinde freundlich ein, die Bundesübung in unserem Verein zu schiessen», schreiben die Organisatoren des Anlasses. Im Anschluss an die Bundesübung, von 17 bis 18 Uhr, steht das Chilbischiessen für Funktionäre auf dem Programm – und für jene, die an den offiziellen Schiesstagen verhindert waren. (pd)