Bundesligaspiel als Trainingslager-Highlight

Trainingsweekend Junioren C FC Ebnat-Kappel in München Am Freitag, 1. April, machten sich 18 Junioren und die beiden Trainer des FC Ebnat-Kappel auf den Weg nach München.

Drucken
Teilen

Trainingsweekend Junioren C FC Ebnat-Kappel in München

Am Freitag, 1. April, machten sich 18 Junioren und die beiden Trainer des FC Ebnat-Kappel auf den Weg nach München. Nachdem die Mannschaft nach dreistündiger Fahrt in München ankam, bezog man die Unterkunft und bereitete sich bereits auf das erste von zwei Freundschaftsspielen vor.

Der Gegner hiess am Freitag FC Fasanerie-Nord. Wir durften diese Saison das erste Mal auf Rasen spielen. Nach einem ausgeglichenen Spiel setzten wir uns mit 7:4 Toren durch. Der nächste Tag begann mit einem Footing rund um den Fasanerie See. Dann stand das zweite Freundschaftsspiel auf dem Programm. Trotz des guten Spiels unterlagen wir 4:5 gegen des TSV Bergkirchen.

Das Highlight des Samstages bildete jedoch der Besuch der Allianz Arena, wir besuchten das Bundesligaspiel FC Bayern-München – Borussia Mönchengladbach. Die Atmosphäre und die Kulisse im Stadion waren einmalig und wir sahen die Stars wie Robben und Ribéry hautnah.

Nach dem Spiel stand am Abend noch ein Training auf dem Programm mit dem Schwerpunkt Passspiel. Am letzten Tag wurde am Morgen nochmals fleissig trainiert und ein Schlussspiel rundete das Ende des Trainingsweekends ab. Am Nachmittag unternahmen wir noch einen Ausflug in den Olympia Park.

Nach drei intensiven Trainingstagen kehrten wir am Sonntagabend wieder nach Ebnat-Kappel zurück. Mit super Trainingsbedingungen, gutem Essen und herrlichem Wetter blicken die C-Junioren des FC Ebnat-Kappel auf ein erfolgreiches Trainingsweekend zurück.

Rezon, Ilir, Marco und Fabio