BuGaLu-Stafette findet zum dritten Mal statt

Merken
Drucken
Teilen

Bütschwil Die Oberstufe BuGaLu führt am Donnerstag, 11. Mai, zum dritten Mal die BuGaLu-Stafette durch. Wie im heutigen Mitteilungsblatt der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil steht, treten rund 180 Schülerinnen und Schüler gruppenweise gegeneinander an. Nebst Laufen, Biken, Inlinen rund um Bütschwil und Schwimmen im Hallenbad in der Breite erwarten die Teilnehmer auch Disziplinen wie Sackhüpfen, Stelzenlaufen oder Geschicklichkeitsparcours innerhalb der 20 Etappen.

Die Stafette findet in der Sportanlage Breite sowie im Gebiet Bütschwil/Lütisburg-Sta­tion/Mosnang statt. Um einen reibungslosen und sicheren Ablauf zu gewährleisten, wird die Grämigerstrasse zwischen dem Zivilschutzzentrum und der Kreuzung mit der Langenrain­strasse von 8.30 bis 15 Uhr gesperrt. Die Zufahrt von Bütschwil zum Hallenbad auf der Grämigerstrasse ist jederzeit möglich. (gem)

Weitere Informationen unter www.bugalu.ch.