BÜTSCHWIL: Drei tolle Tage sind zu Ende

Mit den letzten Springwertungen, den Junioren-Vereinscups und der Plausch-Dorfstafette gingen am Sonntag die Pferdesporttage Bütschwil zu Ende. Veranstalter und Teilnehmer sind vom Erfolg begeistert.

Peter Jenni
Drucken
Teilen
Sprung von Tamara Koller mit Guenda du Chalet.

Sprung von Tamara Koller mit Guenda du Chalet.

Es waren drei interessante Tage, welche der Reitverein (RV) Alttoggenburg sowohl den Teilnehmern als auch den Besuchern mit den Pferdesporttagen geboten haben, daran konnte auch das kurze Gewitter vom Sonntagnachmittag nichts ändern. Den zwei Springwertungen, die noch auf dem Programm standen, folgte die Plauschstafette, an der sich das OK (206,80 Sekunden), der TV Bütschwil (218,15), der RMV Mosnang (230,11) und der SC Dietfurt (231,52) mit Garettenstossen, Rennen, Velofahren und Springen mit einem Pferd beteiligten, woran das Publikum seine helle Freude hatte. Zum Abschluss bewiesen an zwei OKV-Vereinscups die Junioren ihr Können.

Die Ranglisten der Bütschwiler Pferdesporttage: www.rvalt.ch.