Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BÜTSCHWIL: Begegnungen im «Kilian» und in der «Idda»

Die Katholische Kirchenverwaltung hat am Samstag zur Besichtigung des Umbaus des Eichelstocks eingeladen. Wer will, kann die neuen Räume «Killian» und «Ida» für Anlässe mieten.
Die «Stunden der offenen Tür im Eichelstock 9» wurden rege genutzt. Alt und Jung traf sich zum gegenseitigen Austausch.

Die «Stunden der offenen Tür im Eichelstock 9» wurden rege genutzt. Alt und Jung traf sich zum gegenseitigen Austausch.

Eine grosse Schar Gäste ist zum Eröffnungs-Apéro gekommen. Vertreter der kirchlichen Vereine und viele Interessierte tauschten sich am Samstagabend im «Kilian» und in der «Idda» aus, in den neuen Räumlichkeiten im Eichelstock 9. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher sind der Einladung der katholischen Kirchenverwaltung gefolgt und haben in geselliger Runde den Umbau gewürdigt. Die Kirchenverwaltungsratspräsidentin Katrin Keller-Breitenmoser verdankte im Besonderen das Wirken des Mesmers Patrick Stillhart während der ganzen Umbauphase. Er ist neuer Hausabwart des Eichelstocks 9 und zusammen mit dem Pfarreisekretariat Anlaufstelle für die Bevölkerung. Die neuen Räumlichkeiten stehen ab sofort für Sitzungen, aber auch für gesellige Anlässe zur Verfügung. Nicht nur die kirchlichen Vereine sollen diese nutzen können, auch den übrigen Vereinen und Privaten macht die katholische Kirchgemeinde die Türen für ein bescheidenes Entgelt auf. (pd)

Pfarreisekretariat Bütschwil,Telefon 071 983 17 85 , E-mail sekretariat.buetschwil@seut.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.