Bühler: Wärmeverbund wird realisiert

BÜHLER. Wie die Gemeindekanzlei in einem Communiqué mitteilt, ist der Bauauftrag der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) an die Firma Hälg & Co AG in St. Gallen erteilt worden. Somit geht der Bau des Wärmeverbundes in die entscheidende Phase der Realisierung.

Drucken
Teilen

BÜHLER. Wie die Gemeindekanzlei in einem Communiqué mitteilt, ist der Bauauftrag der Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) an die Firma Hälg & Co AG in St. Gallen erteilt worden. Somit geht der Bau des Wärmeverbundes in die entscheidende Phase der Realisierung.

Die ersten Bauarbeiten werden, sofern die noch ausstehenden Bewilligungen termingerecht erteilt werden, ab März vor Ort in Angriff genommen. Das Bauprogramm sieht vor, dass mit Hochdruck über das Sommerhalbjahr die Bau- und Installationsarbeiten vorangetrieben werden, damit im Spätsommer das Fernwärmenetz mit Wasser gefüllt und ab dem September 2011 die ersten Kunden mit Wärme beliefert werden können. (gk)

Aktuelle Nachrichten