Büelentag am Sonntag

Nesslau Kommenden Sonntag, 30. Oktober, findet in Nesslau der traditionelle Büelentag zum Thema «Alt trifft Neu» statt.

Drucken
Teilen

Nesslau Kommenden Sonntag, 30. Oktober, findet in Nesslau der traditionelle Büelentag zum Thema «Alt trifft Neu» statt. Altes, ist das ein Schatz oder Ballast? Und Neues, ist es das Gelbe vom Ei oder doch nicht immer ganz das Wahre? Den ökumenischen Gemeindetag im Büelenzentrum gestalten die Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Nesslau, die katholische Pfarrei Neu St. Johann sowie die Chrischona-Gemeinde Nesslau seit Jahren gemeinsam. Nach dem Gottesdienst mit den Jungjodlern Ennetbühl sind alle zum Suppenzmittag im Büelensaal eingeladen. Anschliessend laden Ateliers zum Zuhören und Mitmachen ein. Das biblische Atelier beschäftigt sich mit dem Thema «Alter und neuer Mensch», im Atelier «Alte Kleider – neuer Wert» erfährt man, was mit an ein Hilfswerk gespendeten Kleidern passiert. Dazu gehört auch eine eigens eingerichtete Kleidersammlung. Abgegeben werden können die Kleidersäcke am Samstagnachmittag zwischen 13 und 16 Uhr sowie am Büelentag selber. Im «Erzählstübli» werden Erinnerungen an alte Zeiten ausgetauscht und beim «Basteln mit alten Büchern» werden alte Buchseiten zu neuem Leben erweckt. Angeboten wird auch ein Bastel-Atelier für Kinder. Abgerundet wird der Büelentag mit einer kurzen Schlussandacht. Kuchen und Kaffee bieten den Rahmen für Gemütliches. (pd)