Bücherkoffer im Rosengarten

HERISAU. Im Herisauer Rosengarten findet man gemäss einer Medienmitteilung bei trockenem Wetter den Bücherkoffer, gefüllt mit leichter Lektüre. Dies ist ein Freiluft-Angebot der Bibliothek Herisau in Zusammenarbeit mit der Steinegg Stiftung Herisau.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Im Herisauer Rosengarten findet man gemäss einer Medienmitteilung bei trockenem Wetter den Bücherkoffer, gefüllt mit leichter Lektüre. Dies ist ein Freiluft-Angebot der Bibliothek Herisau in Zusammenarbeit mit der Steinegg Stiftung Herisau.

Wer ab 2. Juli 2013 neu der Bibliothek Herisau beitritt, zahlt für 2013 nur noch die Hälfte des regulären Jahresbeitrags: Familien/Paare 25 Franken und eine einzelne erwachsene Person 20 Franken. Ein Kind allein zahlt 10 Franken. Diese Beträge gelten für die gesamte Bibliothek Herisau, inklusive Ludothek, und zwar ohne zusätzliche Gebühren pro Medium. Und: Wer eine gültige Kundenkarte der Bibliothek Herisau besitzt, kann sich kostenlos ein Konto bei der Digitalen Bibliothek Ostschweiz eröffnen lassen. (pd)

Ausserdem: Öffnungszeiten der Bibliothek Herisau an der Poststrasse 9: Di. 9–11, 15–18 Uhr; Mi. und Do. 15–18 Uhr; Fr. 9–20 Uhr; Sa. 9–12 Uhr. Sommerferien: So. 7. Juli bis und mit Mo. 29. Juli 2013. Weitere Infos www.biblioherisau.ch.