Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Buebeschwinget am Kronberg

SCHWINGEN. Morgen Samstag organisieren der Schwingklub Appenzell und die Kronbergbahn das zweite Kronberg-Buebe-Schwingfest. Der Festplatz ist bei der Talstation im Jakobsbad. Das Anschwingen ist auf 8.30 Uhr angesetzt, und die Schlussgänge sind um 16 Uhr geplant.

SCHWINGEN. Morgen Samstag organisieren der Schwingklub Appenzell und die Kronbergbahn das zweite Kronberg-Buebe-Schwingfest. Der Festplatz ist bei der Talstation im Jakobsbad. Das Anschwingen ist auf 8.30 Uhr angesetzt, und die Schlussgänge sind um 16 Uhr geplant.

In vier Kategorien treten 330 Nachwuchsschwinger aus dem ganzen NOS-Verbandsgebiet an. Man darf gespannt sein auf packende Duelle im Sägemehl. Speziell in Szene setzen möchten sich die einheimischen Schwinger, unter ihnen die Gebrüder Lukas und Ramon Mock sowie Silvan, Sämi und Robin Koch aus Gonten. (pd)

Informationen: www.kronberg.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.