Budget passiert einstimmig

Kirchenrat Josua Bötschi konnte den Synodalen für 2011 ein Budget mit einem Minus von knapp 5000 Franken präsentieren.

Drucken

Kirchenrat Josua Bötschi konnte den Synodalen für 2011 ein Budget mit einem Minus von knapp 5000 Franken präsentieren. Nachdem auch Hansueli Nef, Präsident der Geschäftsprüfungskommission, von einem «tragbaren Defizit» gesprochen und das Budget als eines ohne Luxuspositionen gewürdigt hatte, wurde dieses einstimmig angenommen. Was die Verwendung des ausserordentlichen Ertrages betrifft, der 2010 dank der Rückzahlung des Grundpfanddarlehens auf der Liegenschaft Schloss Wartensee durch die St.

Gallische Landeskirche resultiert, so arbeitet der Kirchenrat auf die kommende Sommersynode hin eine Vorlage aus. (rf)

Aktuelle Nachrichten