Bruno Diebold

Geboren und aufgewachsen ist der 62jährige Lehrer im toggenburgischen Wattwil. Er absolvierte die Ausbildung zum Primarschullehrer in Rorschach. Anschliessend bildete er sich zur Lehrperson für Sekundarstufe eins weiter. Im Jahr 1970 wurde er in Stein als Lehrer angestellt.

Drucken
Teilen

Geboren und aufgewachsen ist der 62jährige Lehrer im toggenburgischen Wattwil. Er absolvierte die Ausbildung zum Primarschullehrer in Rorschach. Anschliessend bildete er sich zur Lehrperson für Sekundarstufe eins weiter. Im Jahr 1970 wurde er in Stein als Lehrer angestellt. Seit über dreissig Jahren ist er im Appenzellerland Tourismus und im Verein Appenzell Ausserrhoder Wanderwege tätig. Bruno Diebold ist seit 1975 verheiratet und hat vier Töchter. Heute ist er Schulleiter in zwei Gemeinden: Hundwil und Stein. (tz)

Aktuelle Nachrichten