Brandenberger: Wie lange noch?

René Brandenberger bleibt (Stand Sonntag) auch nach der jüngsten Niederlage Trainer des FC Herisau. Er habe bereits vorher mit dem Präsidenten und Sportchef darüber diskutiert, ob eine Ablösung Sinn machen würde.

Drucken
Teilen

René Brandenberger bleibt (Stand Sonntag) auch nach der jüngsten Niederlage Trainer des FC Herisau. Er habe bereits vorher mit dem Präsidenten und Sportchef darüber diskutiert, ob eine Ablösung Sinn machen würde. «Wir sind zum Schluss gekommen, die Zusammenarbeit vorderhand weiterzuführen», sagt Brandenberger. Er geniesse das Vertrauen der Mannschaft. «Uns fehlt ein positives Erlebnis. Woche für Woche erhalten wir einen neuen Dämpfer.» Deshalb wird auch die Zusammenarbeit mit dem Mentaltrainer weitergeführt. Zudem hat der FCH vom FC Bazenheid Mittelfeldspieler Christian Teixeira Da Silva verpflichtet. Gestandene Spieler mit Potenzial hätte es auch in Reihen von Milan. Helfen sie mit, die Krise zu bewältigen? (pk)

Aktuelle Nachrichten