Brand einer Waldhütte

Urnäsch Am Sonntag kurz nach 19.15 Uhr erhielt die Notrufzentrale in Herisau die Meldung, dass im Bereich Hofbach eine Waldhütte brenne. Die Feuerwehr Urnäsch konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken.

Drucken
Teilen

Urnäsch Am Sonntag kurz nach 19.15 Uhr erhielt die Notrufzentrale in Herisau die Meldung, dass im Bereich Hofbach eine Waldhütte brenne. Die Feuerwehr Urnäsch konnte den Brand rasch löschen. Es entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken. Die Abklärungen der Kantonspolizei ergaben, dass sich am Sonntagnachmittag Kinder in der Hütte aufgehalten und den installierten Ofen befeuert hatten. Ob dies mit der Brandursache in einem Zusammenhang steht, wird zurzeit durch den Kriminaltechnischen Dienst abgeklärt. (kpar)