Blumenritual und Sterbekultur

WATTWIL. Die Hospizgruppe Toggenburg-Neckertal lädt am Dienstag, 5. Mai, zur Hauptversammlung und einem Referat zum Thema «Blumenritual und Sterbekultur» ein. Wenn Menschen diese Welt verlassen, fehlen oft die Worte, oder jedes Wort ist eines zu viel.

Drucken
Teilen

WATTWIL. Die Hospizgruppe Toggenburg-Neckertal lädt am Dienstag, 5. Mai, zur Hauptversammlung und einem Referat zum Thema «Blumenritual und Sterbekultur» ein. Wenn Menschen diese Welt verlassen, fehlen oft die Worte, oder jedes Wort ist eines zu viel. Das Herz möchte die Trauer, den Schmerz ausdrücken, dem Verstorbenen etwas sagen. Rituale unterstützen den Abschied, dabei sind Blumen, Kerzen oder stille Worte hilfreich. Die Referentin Monika Laib ist Floristin. Sie hat schon ganz unterschiedliche Situationen beim Abschied erlebt.

Ziel ihrer Arbeit ist es, eigene Abschiedsformen zu finden, sowie den Mut zu haben, diese zu vertreten. Alle sind herzlich zum Anlass willkommen. (pd)

Dienstag, 5. Mai, 19.30 Uhr, kleiner Saal des Kongresshauses Thurpark, Wattwil.