Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Blues aus Harlem und der Bronx

Wildhaus Im Hotel Hirschen in der Bar Chrüter & Choller findet morgen Samstag, 3. Februar, um 21.30 Uhr ein Live-Blues-Konzert von Jerry Dugger & Band statt.

Jerry Dugger ist in der Bronx geboren und wuchs in Harlem auf. In seinem Elternhaus wurde gesungen, beide Eltern sangen leidenschaftlich in ihren Chören. Jerry Dugger wurde ein musikalisches Bewusstsein vorgelebt. Durch eine Reihe von Zufällen landete er als junger Mann in der New Yorker Dan Lynch Blues Bar. 13 Jahre studierte er dort den Blues mit namhaften Musikern. «Lassen Sie sich verführen und erleben Sie die coole Szene der New Yorker Blues Virtuosen», schreibt das Hotel Hirschen in der Ankündigung zum kommenden Anlass. (pd/lim)

Jerry Dugger & Band, morgen Samstag, 3. Februar, Hotel Hirschen, Wildhaus. Beginn der Veranstaltung ist um 21.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Es wird ein Getränkezuschlag erhoben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.