Blaukreuz-Brockenstube verabschiedet Mitarbeiterinnen

GAIS. Am Samstag verabschiedete sich das langjährige Frauenteam der Blaukreuz-Brockenstube Gais. Die Mitarbeiterinnen haben während 14 bis 38 Jahren den Betrieb geprägt und mitgeholfen, dass die Brockenstube ein beliebter Einkaufsort für Gebrauchtwaren und Raritäten war.

Merken
Drucken
Teilen
Dora Bruderer, Margrith Rechsteiner, Margrit Weber, Gret Rohrer, Margrith Campigotto, Trudi Manzoni. (Bild: pd)

Dora Bruderer, Margrith Rechsteiner, Margrit Weber, Gret Rohrer, Margrith Campigotto, Trudi Manzoni. (Bild: pd)

Angefangen hat das Projekt im März 1977 mit einem Flohmarkt und dem kleinen Laden in der alten Drogerie. Die Möbel wurden einige Zeit im «Rössli», Bühler, gelagert und verkauft. Im März 1980 zügelte der Laden an den heutigen Standort, ins damalige Teppichrestenlager Tanner bei der Bahnstation Zweibrücken. Die Brockenstube macht nun Winterpause. (pd)