Blaues Kreuz darf Biber verkaufen

appenzell. Das Blaue Kreuz, Kinder- und Jugendwerk St. Gallen-Appenzell, darf vom 8. Oktober bis 10. Dezember 2010 im Rahmen einer Sammelaktion auf dem Gebiet des Kantons Appenzell Innerrhoden Biber zum Stückpreis von fünf Franken an der Haustür oder auf der Strasse verkaufen.

Merken
Drucken
Teilen

appenzell. Das Blaue Kreuz, Kinder- und Jugendwerk St. Gallen-Appenzell, darf vom 8. Oktober bis 10. Dezember 2010 im Rahmen einer Sammelaktion auf dem Gebiet des Kantons Appenzell Innerrhoden Biber zum Stückpreis von fünf Franken an der Haustür oder auf der Strasse verkaufen. Dies geht aus einer Mitteilung der Standeskommission hervor. Der Erlös dient der Unterstützung der Arbeit des Blauen Kreuzes und dessen Projekts, junge Menschen über die Gefahren des Suchtmittelmissbrauchs zu informieren. (rk)