In Appenzell närreleds: 37 Gruppen präsentieren ihre Sujets am Umzug

Botzerössli und Trömmeler voran, 1600 Fasnächtler hinterher - der Fasnachtsumzug in Appenzell zählt so viele Teilnehmer wie nie zuvor. Für Stimmung sorgen mehrere Guggenmusiken, und die von den Sujetgruppen dargestellten Themen sind bunt und humorvoll umgesetzt. 

Mea McGhee
Drucken
Teilen
Die Botzerössli sind kaum im Zaum zu halten. (Bilder Mea Mc Ghee)
Die neuen Tango-Züge der Appenzeller Bahnen bereiten Probleme.
Wer ist das Opfer dieser Konfettischlacht?
Die Asiaten nehmen Appenzell ein.
Aber das Rezept des hiesigen Käses bleibt geheim.
Bauboom in Appenzell: Ein Fertighaus, aufgestellt in zwei Minuten.
Ein Ibach-Tüüfel aus Brülisau.
Die Sumpftüüfel Gonten bringen den Zirkus Knie nach Appenzell.
Auf dem Minibike über das Kopfsteinpflaster beim Schmäuslemarkt.
Oder mit der selbst gebauten Stretchlimousine der Gugge Quöllfrösch.
Bühnenreif inszenierter Streit im Kloster Maria "StreitEngel".