Bildgeschichten über Arthur Zünd

Drucken
Teilen

Teufen Am Samstag, 11. März, 10.30 Uhr, wird in der Wohnbaugenossenschaft für Senioren an der Krankenhausstrasse 7 eine Ausstellung eröffnet. Mäddel Fuchs zeigt Schwarz-Weiss-Bilder des legendären Hausierers Arthur Zünd und erzählt aus seinem Leben auf der Tour. S’alt Gsängli sorgt für gemütliche Stimmung. Der Eintritt zur Vernissage ist frei, die Ausstellung ist jeweils von 9 bis 18 Uhr zugänglich. An der Eröffnung mit Apéro besteht die Möglichkeit, signierte Bildbände von Mäddel Fuchs zu erwerben. (pd)