Bild 2: Eine Frau wie ein Mann

Bild des Jahres 2017

Drucken
Teilen
Versuchte, mit deutlichen Worten zu punkten: Inge Schmid mit der zweiten Version ihres Wahlkampfplakates. (Bild: PD)

Versuchte, mit deutlichen Worten zu punkten: Inge Schmid mit der zweiten Version ihres Wahlkampfplakates. (Bild: PD)

«Damenwahl ins Männerquartett», lautete der Slogan der SVP im zweiten Wahlgang der Regierungsrats-Ersatzwahlen. Während Inge Schmid im ersten Wahlgang noch mit dem Slogan «Unser Mann für Ausserrhoden» mit einem Augenzwinkern auf das drohende Aus der Frauen anspielte, versuchte es die SVP im zweiten Durchgang auf die deutliche Art. Gereicht hat es Inge Schmid nicht, gewählt wurde schliesslich als Nachfolger von Marianne Koller Dölf Biasotto von der FDP.

Bis Ende Jahr werden zwölf Bilder präsentiert, die in diesem Jahr in der Appenzeller Zeitung publiziert wurden. Sie zeigen ein besonderes Ereignis, enthalten ausserordentliche Details oder visualisieren überraschend ein Geschehen. In der Altjahrswoche kann aus der gesamten Auswahl das «Bild des Jahres» bestimmt werden. (red)