Bibliothek zügelt ins Künzlihaus

Drucken
Teilen

Brunnadern Derzeit zieht die Dorfbibliothek Brunnadern von der Steig- an die Dorfstrasse ins historische Künzlihaus um; dieses stammt aus dem Jahr 1628. Das Gebäude wurde fast zeitgleich mit dem Gemeindehaus errichtet. Gemäss Dokumenten wurde es Cunz- oder Künzlihaus genannt und soll von den Nachfahren des Landammanns Bernhard Künzli erbaut worden sein. Das Haus wird gegenwärtig renoviert. Es entstehen acht Wohnungen und das Erdgeschoss ist der Bibliothek und ihren rund 5000 Medien vorbehalten. Eröffnung der Dorfbibliothek Brunnadern ist am Samstag, 13. Mai. (aru)