Bewilligungen erteilt

Drucken
Teilen

Appenzell Die Innerrhoder Standeskommission hat den Organisatoren des diesjährigen Appenzeller Ländlerfestes die Benützung der beiden Rathausbögen im Dorf Appenzell bewilligt. Vom 5. August, 13 Uhr, bis 6. August, 19 Uhr, sollen der Kanzleiplatz als Festgelände benutzt sowie eine Bar betrieben werden. Dies schreibt die Innerrhoder Ratskanzlei in einer kürzlich veröffentlichten Medienmitteilung. Da auf dem Postplatz in Appenzell abgesehen davon schon am Freitag, 4. August, ein Konzertabend im Festzelt geplant ist, wird der Postplatz und damit auch der anschliessende Strassenabschnitt bis zum Kanzleiplatz in Appenzell vom 4. August dieses Jahres, 7 Uhr, bis 6. August, 20 Uhr, für den Verkehr gesperrt sein, heisst es in der Medienmitteilung der Innerrhoder Ratskanzlei weiter. (rk)